“Feri­en-Aben­teu­er­camp”

Kurs­be­schrei­bung

Ein Feri­en­er­leb­nis der beson­de­ren Art, voll­ge­packt mit ein­zig­ar­ti­gen Erleb­nis­sen. Neben Klet­tern & Boul­dern im Heavens Gate war­ten noch wei­te­re Aben­teu­er auf dem Werks­vier­tel­ge­län­de. Auch ein Besuch bei der Alm­schu­le auf dem Dach des Werk 1 und ein Krea­tiv­work­shop (mit ver­schie­de­nen Graf­fi­tikünst­lern) sowie ein Aus­flug zur Tram­po­lin & Par­cour­welt war­ten auf die auf die Teilnehmer*innen.

Los geht es jeden Tag um 8:00 Uhr mit einem gemein­sa­men Früh­stück im Heavens Gate. Und danach geht es auf zu den ein­zel­nen Sta­tio­nen unse­res Kur­ses. Mit­tag­essen gibts dann wie­der im Heavens Gate um sich für das Nach­mit­tags­pro­gramm zu stär­ken, denn danach geht es wie­der voll zur Sache bevor die Kin­der um 15:00 Uhr wie­der abge­holt wer­den können.

Kurs­ziel

5 Tage abwechs­lungs­rei­che Tage vol­ler Spiel, Spaß und unver­gess­li­chen Erlebnissen

Inhal­te

Klet­tern & Boul­dern inklu­si­ve Kno­ten­kun­de, Siche­rungs­tech­nik, Topro­pe, ggf. Fall­schu­le, Klet­ter­tech­nik: Grund­tech­ni­ken, Boul­dern inkl. Fall­schu­le
Alm­schu­le Scha­fe strei­cheln, Bie­nen beob­ach­ten und neben­bei noch etwas über unse­re Umwelt erfah­ren
Krea­tiv­work­shop Work­shop im Graf­fi­ti­spray­en inklu­si­ve eige­nem Kunst­werk zum mit nach Hau­se neh­men
Tram­po­lin- & Par­cour­welt Aus­to­ben im Park­our­be­rich, Hüpf­spaß auf Tram­po­li­nen und Her­um­han­geln im Nin­ja War­ri­or Bereich

Vorraus­set­zun­gen

Min­dest­al­ter von 8 Jah­ren und Spaß an der Bewe­gung und Lust auf Klettern/Bouldern

Dau­er

5 Tage a 6,5 Std. (inkl. Mit­tags­pau­se)
Beginn: 8:00 Uhr 
Ende: 15:00 Uhr

Teil­neh­mer­an­zahl

Min. 4, max. 8

Preis

Regu­lär: 480,00€ 

Mit­glie­der IG Klet­tern M&S e.V. 384,00€ 

(inkl. Trainer*in, Ver­leih und Ein­tritt für die Kurs­dau­er, Früh­stück, Mittagessen) 

Inhaber*innen eines “Feri­en­pass Mün­chen” erhal­ten 10% Rabatt auf den regu­lä­ren Preis. Bit­te geben Sie das bei der Buchung “Ich bin exter­nes Mit­glied” an. Als Nach­weis bit­te den Feri­en­pass bei Kurs­be­ginn an der Kas­se vorzeigen.