IG-Mit­glie­der­ver­samm­lung 2021

Lie­be Mit­glie­derin­nen und Mit­glie­der der IG Klet­tern Mün­chen und Süd­bay­ern e.V.

Nach Zei­ten der Lock­downs, Zoom­mee­tings und Reope­nings ist es end­lich wie­der soweit.
Unse­re sat­zungs­ge­mä­ße Mit­glie­der­haupt­ver­samm­lung soll in Fleisch und Blut in unse­rem ange­stamm­ten Ver­eins­heim stattfinden.
In den letz­ten bei­den Jah­ren war hin­ter und vor ver­schlos­se­nen Türen wahr­lich viel los. Dar­über wer­den wir berichten.
Das gewal­tigs­te Ergeb­nis, unser neu­es Heavens Gate, könnt ihr ja schon eine Wei­le lang bewun­dern und beklettern.

Dann müs­sen Tei­le der Vor­stand­schaft neu gewählt wer­den. Vasil­li und Phil­ipp sind mitt­ler­wei­le bei unse­rem Ver­ein ange­stellt und getreu unse­rer Leit­li­ni­en wer­den sie des­halb ihr stimm­be­rech­tig­tes Amt im Vor­stand nie­der­le­gen. Und das Amt der Rechnungsprüfer*in muss tur­nus­ge­mäß gewählt werden.

Und was wäre eine Mit­glie­der­ver­samm­lung ohne Sat­zungs­än­de­rung, also gibt es auch dies­mal wie­der eine.
Damit wol­len wir ein prak­ti­ka­bles Wirt­schaf­ten im Tages­ge­schäft ermöglichen.

Wie der neue Pas­sus in der Sat­zung aus­se­hen soll, könnt ihr unten in den TOPs bewun­dern (die Ergän­zun­gen bzw. Ver­än­de­run­gen sind in  rot mar­kiert). Wie sie der­zeit noch aus­sieht, könnt ihr unter www.igklettern-muc.de/wp-content/uploads/Satzung-.pdf nachschauen.

Schließ­lich wol­len wir einen kur­zen Aus­blick auf Kom­men­des und Geplan­tes geben.

Das war‘s dann eigent­lich auch schon, wem das nicht reicht, darf unter Sons­ti­gem ger­ne dazu beitragen.

Damit alles sei­ne Ord­nung hat, laden wir euch daher alle herz­lich ein zur:

 

Ordent­li­chen Mitgliederversammlung/Jahreshauptversammlung

am

 Don­ners­tag, den 14. Okto­ber 2021 ab 18:30

in unse­rem neu­en Heavens Gate 

21_Einladung_MGV

 

Für das leib­li­che Wohl wird wie immer gesorgt sein.

Wir freu­en uns auf Euch im neu­en Heavens Gate

Euer

Vor­stand

 

Inter­es­sens­ge­mein­schaft Klet­tern Mün­chen & Süd­bay­ern e.V.

Ordent­li­che Mitgliederversammlung

Don­ners­tag 14.10.2021, 18:30

im Heavens Gate, Spei­cher­str. 21, Werks­vier­tel Mit­te Mün­chen – Werk 4

 

Tages­ord­nung

  • Begrü­ßung
  • Eröff­nung der Mitgliederversammlung
  • Fest­stel­lung der ord­nungs­ge­mä­ßen Einladung
  • Fest­stel­lung der Beschlussfähigkeit
  • Bestim­mung des Protokollführers
  • Geneh­mi­gung der Tagesordnung
  • Geneh­mi­gung des Pro­to­kolls der Mit­glie­der­ver­samm­lung vom 13.12.2019
  • Jah­res- und Finanz­be­richt des Vorstands
  • Bericht des Rechnungsprüfers
  • Ent­las­tung des Vorstands
  • Wahl Kassenwart*in
  • Wahl Schriftführer*in
  • ggf. Wahl des/der Beisitzer*in
  • Wahl Rechnungsprüfer*in
  • Sat­zungs­än­de­rung

Der Absatz 9.4 soll wie folgt geän­dert werden:

9.4.

Der Ver­ein kann Mit­ar­bei­ter gegen Ver­gü­tung anstel­len. Vom Vor­stand kann ein Geschäfts­füh­rer bestellt und abbe­ru­fen wer­den. Er ist beson­de­rer Ver­tre­ter des Ver­eins (§ 30 BGB), beschränkt auf den ihm zuge­wie­se­nen Auf­ga­benkreis. Sein Auf­ga­benkreis und der Umfang sei­ner Ver­tre­tungs­macht wer­den bei der Bestel­lung fest­ge­legt. Er ist nicht Mit­glied des Vor­stan­des im Sin­ne von § 26 BGB. Der Geschäfts­füh­rer ist zur Ver­tre­tung des Ver­eins bei Geschäf­ten über einen Ver­mö­gens­wert von bis zu 10.000.- EUR allei­ne ver­tre­tungs­be­rech­tigt., bei einem Ver­mö­gens­wert bis zu 2500.- EUR zusam­men mit einem zur Ein­zel­ver­tre­tung befug­ten Vor­stands­mit­glied.

Die rest­li­che Sat­zung soll in ihrer bis­he­ri­gen Fas­sung unver­än­dert blei­ben und dann zusam­men mit die­sen Ver­än­de­run­gen in ihrer Gesamt­heit neu beschlos­sen werden.

  • Jah­res­aus­blick 2022
  • Sons­ti­ges
  • Schluss­wort des Vorstands